WES Systeme Electronic GmbH Logo

  • Bedieneinheit

Kundenspezifische Bedieneinheiten

WES ist Spezialist für die Entwicklung, sowie für die klein- bis mittelgroße Serienfertigung von kundenspezifischen Bedieneinheiten für die Industrie. Wir bieten bezahlbares ansprechendes Design und eine kostenbewusste Fertigung. Die kundenspezifische Entwicklung erfolgt mit transparenten Kosten und von Anfang an auch mit einer betriebswirtschaftliche Gesamtbetrachtung des Projektes. Es ist genauso einfach wie ein Baukastensystem. Wir unterstützen Sie, damit Ihre Bedieneinheiten und damit Ihr Produkt aus der Masse heraussticht.

Wie kann eine kundenspezifische Bedieneinheit aussehen? Hier sind 2 Beispiele:

Kundenspezifischer Schwesternarbeitsplatz

Kundenspezifischer Schwesternarbeitsplatz

Kundenspezifisches Wandeinbau Terminal - Krankenhaus Schwesternarbeitsplatz – bestehend aus IP65 gedichteter weisser Front mit Touchmonitor, Blindplatte für optionale Anschlüsse, Magnethalter für A4-Formulare sowie hervorstehender Tastaturkeil mit integrierter medizinischer Tastatur und separatem Touchpad mit 2 Edelstahl-Tasten.

Kundenspezifische Maschinensteuerung

Kundenspezifische Maschinensteuerung

Bedienterminal für CNC-Fräsmaschine der DATRON AG

Projekt:

Die Herausforderung: Gemeinsame Entwicklung und Produktion eines Bedienterminals, das ergonomisch höhenverstellbar ist, bei dem die Verkabelung im Tragarm verläuft, wartungsfreundlich ist sowie auf eine reduzierte und dabei praxisorientierte Designsprache setzt. Für die Gesamtkonzeption von Bedienterminal und Maschine hat DATRON sowohl den „red dot design award“ als auch „iF Product Design Award 2013“ gewonnen, anerkannte Qualitätssiegel für ausgezeichnetes Design.

Technische Ausstattung:

Spänedichtes Gehäuse mit hochauflösenden Monitor. Der Tragarm mit innen verlegter Verkabelung passt sich an verschiedene Arbeitshöhen an. Für Wartungsarbeiten bleibt der Zugang zur Elektronik frei. Durch die IP68-Tastatur mit Silikon-Oberfläche können sich Metallspäne nicht mehr in den Zwischenräumen verkeilen. Die Bedienelemente mit extra Schnelltasten, Notausschalter sowie USB-Anschluss sind gut zugänglich. Die am Bedienterminal seitlich integrierten Signalleuchten zeigen den Maschinenstatus in drei Farben an. Das Bedienterminal hat des Weiteren ein ergonomisches Handbediengerät.

5 einfache Schritte zum individuellen und serienreifen Produkt mit dem Sie sich von der Masse abheben. Fertigungs- und Prozessoptimierung Angebotsaktualisierung für 0-Serie auf aktueller Grundlage Baugruppenbetrachtung Make-or-Buy Spezifische Tests durch externe Prüflabore (soweit gefordert) Detailklärung: Verpackung, Transport, Lagerung Dokumentationserstellung Qualitätssicherung Schulung (optional) wenn notwendig Sie setzen sich bezüglich Ihres Projektes mit uns in Verbindung. Klärung zu Detailfragen Beratung zu technischen Möglichkeiten Angebot WES erstellt ein Angebot für Konzeption und Entwicklung sowie für den Prototypen auf Basis Ihres Anforderungsprofiles oder Ihres Pflichtenheftes. Auf Wunsch ist i.d.R. auch eine erste Kostenschätzung für die Serie möglich. Unsere Empfehlung: Beurteilen Sie uns und andere Anbieter anhand Ihrer gewonnenen Eindrücke im Bezug auf: Kompetenz Vertrauen Zuverlässigkeit Flexibilität Zeitnahe Umsetzung Referenzen Konzeption und Entwicklung Fertigung des Prototypen Serienfertigung Make-or-Buy Entscheidung Eigen - oder Fremdinstallation Weiterentwicklungen z.B. Varianten (sofern geplant) Workshop mit Ihnen im Detail (kann mehrere Stunden dauern) - Persönlich, per Telefon oder per Videokonferenz Meilensteine und Zuständigkeiten festlegen Kontaktaufnahme mit WES  Aufnahme der Anforderungen PS: Wollen Sie erst ein Pflichtenheft als Basis zur Angebotseinholung erstellen, können wir dies für Sie im Rahmen einer entgeltlichen Dienstleitung gerne umsetzen. Vergabe Entwicklungsauftrag Ihre Entscheidung - Make or Buy Prototyp / Musterproduktion 0-Serie (Vorserie) Fertigung des Prototypen Detailabstimmung Vergeben Sie Ihren Entwicklungsauftrag an denjenigen, bei dem Sie die größten Übereinstimmungen und ein gutes Gefühl im Punkto Vertrauenbasis haben. Wärmeentwicklung / Luftdurchsatz / Filter- und Dichtigkeitsanforderungen Konstruktion im Detail und 3D Visualisierung Freigabe Prototyp zur Fertigung Konzeption Schnittstellen & Systemintegration Ergonomische Aspekte Versionsvielfältigkeit & Form Fit Function Entwicklung & Design

Technischer und vertrieblicher Telefonservice
Technischer und vertrieblicher Telefonservice
Unser technischer und vertrieblicher Telefonservice
ist Mo. - Fr. von 9 - 17 Uhr für Sie erreichbar unter:

Telefon: 06187 9256 - 11
E-Mail: WESinfoSysteme@Electronicwes-GmbHelectronicaus.NidderaudePhilipp-Reis-Straße10

zum Kontaktformular

Drucken